Nolte Blog Rezept Lamm Kathi Kabab
Rezepte

Lamm Kathi Kabab

Kabab ist so beliebt wie nie und deshalb ist dieses Rezept ein Muss für alle! In nur 30 Minuten zaubert dieses Gericht einen Hauch Indien in deine Küche.

Für dieses Gericht benötigt ihr folgende Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 4 Stängel Minze
  • 4 grüne Chilischoten
  • 3 Scheiben Toastbrot
  • 600 g Lammhackfleisch
  • 2 EL Knoblauch-Ingwer-Paste
  • 2 TL Garam Masala
  • ½ TL Cayennepfeffer
  • ½ TL gemahlene Kurkuma
  • Salz
  • Ghee zum Bestreichen
  • ½ Ei (M)
  • 2 EL Limettensaft zum Beträufeln
  • Außerdem dicke Holzspieße
Nolte Blog Rezept Lamm Kathi Kabab

Zubereitung:

  1. Zwiebel schälen und fein hacken. Minze waschen, trocken schütteln und fein hacken. Chilis waschen, längs halbieren, Stiele, Trennwände und Kerne entfernen und Chilis fein hacken. Toast fein zerbröseln.
  2. Alle Zutaten, außer Ghee, Ei und Limettensaft, mit 1 TL Salz in einer großen Schüssel zu einem Teig verkneten.
  3. Das Ei verquirlen und unter den Teig mischen. Ghee zerlassen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Spieße leicht mit Wasser befeuchten. Den Teig in vier gleiche Portionen aufteilen, zu langen Würsten rollen und um die Spieße wickeln. Die Masse mit den Händen gleichmäßig verteilen und mit Ghee bestreichen.
  4. Den Backofen auf 240 °C vorheizen. Die Spieße auf das Backblech legen und im Ofen (Mitte) 15 Min. backen. Nach der Hälfte der Zeit wenden. Mit Limettensaft beträufeln und servieren. Kababs schmecken hervorragend mit Tandoori-Gemüse oder Naan.

Wir wünschen guten Appetit!