Nolte Blog Rezept Apfel-Quark-Blini mit Sanddorn-Creme
Rezepte

Apfel-Quark-Blini mit Sanddorn-Creme

Blinis kann man traditionell zum Frühstück, als Vorspeise oder als Nachtisch essen und mit der Sanddorn-Creme wird es egal zu welcher Zeit ein echtes Geschmackserlebnis.

Für dieses Gericht benötigt ihr folgende Zutaten:

  • 6 Eier
  • 4 EL Zucker
  • 800 g Magerquark
  • 300 ml fettarme Milch
  • 200 g Weizenmehl (Type 1050)
  • 4 Äpfel
  • 2 EL Öl
  • 4 EL Sanddorn-Fruchtaufstrich
  • 4 EL Mandelstifte
Nolte Blog Rezept Apfel-Quark-Blini mit Sanddorn-Creme

Zubereitung:

  1. Die Eier mit dem Zucker und 4 EL heißem Wasser schaumig schlagen. Zuerst die Hälfte vom Quark und die Milch einrühren, danach dann auch das Mehl.
  2. Die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Apfelviertel in Spalten schneiden. Ca. 1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Für jeden Blini ca. 2 EL Teig hineingeben und 2 oder 3 Apfelspalten darauflegen. Die Puffer von beiden Seiten goldbraun backen. Nach und nach den ganzen Teig so verbacken.
  3. Inzwischen den restlichen Quark mit dem Sanddorn-Fruchtaufstrich gründlich verquirlen. Die Mandelstifte in einer Pfanne goldbraun rösten. Den Quark zu den Blinis servieren und die Mandelstifte dar überstreuen.

Wir wünschen guten Appetit!