Nolte Blog Rezept Auberginen-Tahin-Sandwich Sabich
Rezepte

Auberginen-Tahin-Sandwich Sabich

Sandwich auf orientalische Art, verfeinert mit den besten Zutaten dieser vielfältigen Kultur.

Für dieses Gericht benötigt ihr folgende Zutaten:

  • 3 Eier
  • 10 Stängel Petersilie
  • 2 Auberginen (600 g)
  • 150 ml Öl
  • 70 g Tahin (Sesampaste)
  • 4 EL Zitronensaft
  • ½ TL Zucker
  • Meersalz, Pfeffer
  • 2 Tomaten (150 g)
  • 4 Pita-Brote
  • 16 Scheiben eingelegte Jalapeños (scharfe grüne Chilis)
Nolte Blog Rezept Auberginen-Tahin-Sandwich Sabich

Zubereitung:

  1.  Die Eier in 8–10 Min. hart kochen, kalt abschrecken und beiseite stellen. Petersilie waschen und trocken tupfen, die Blätter mit den zarten Stielen abzupfen und grob hacken. Die Auberginen waschen, Stielansatz entfernen, längs in knapp ½cm dünne Streifen schneiden.
  2. Die Hälfte des Öls in einer Pfanne erhitzen, die Auberginen darin portionsweise – unter Zugabe des restlichen Öls – von beiden Seiten scharf anbraten. Die Scheiben auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  3. Sesampaste, Zitronensaft, 30 ml Wasser, Zucker, 1 Msp. Salz und 1 Prise Pfeffer zu einer Sauce vermischen. Die Tomaten waschen, halbieren und die Stielansätze entfernen. Die Tomaten grob reiben. Die Eier pellen und in dünne Scheiben schneiden. 
  4. Die Pita-Brote quer auf-, aber nicht durchschneiden und zu Taschen öffnen. In jedes Pita kommen 3 TL Sesampaste, 1 EL gehackte Petersilie, 4 Scheiben Jalapeños, 2 Scheiben Auberginen, 4 Scheiben gekochtes Ei und 1 EL geriebene Tomaten.

Wir wünschen guten Appetit!