Nolte Blog Rezept Beeriger Mangolassi
Rezepte

Beeriger Mangolassi

Der Lassi ist ein typisch indischer Joghurtdrink. Mit Beeren und Mangos schmeckt dieser Lassi erfrischend fruchtig und ist super schnell zubereitet!

Für dieses Gericht benötigt ihr folgende Zutaten:

  • 160 g gemischte Beeren (ersatzweise TK-Beeren)
  • 3 EL Zucker (ersatzweise Honig)
  • 2 Mangos (ca. 500 g)
  • 2 grüne Kardamomkapseln
  • Vanillepulver
  • 200 g Joghurt
  • 8 Eiswürfel
Nolte Blog Rezept Beeriger Mangolassi

Zubereitung:

  1. Frische Beeren verlesen, falls nötig abbrausen und putzen. Mit ½ EL Zucker und 1 EL Wasser in einen hohen Mixbecher geben und mit einem Pürierstab fein mixen. Bei Bedarf das Püree durch ein Sieb streichen, um eventuelle Kerne zu entfernen.
  2. Die Mangos schälen und grob würfeln. Die Kardamomkapseln an - drücken, schwarze Samen herauslösen und im Mörser fein zerreiben. Beides mit etwas Vanille, Joghurt, restlichem Zucker, 150 ml eiskaltem Wasser und den Eiswürfeln in den Mixer geben und alles auf höchster Stufe fein pürieren. 
  3. Mangolassi in Gläser füllen, das Beerenpüree langsam in der Mitte dazugießen. Dann mit einer Gabel ein wenig durchrühren (nicht komplett verrühren!), sodass ein Marmormuster entsteht. Dabei mit dem Gabelrücken am Glasrand entlangfahren. Nach Belieben mit Trinkhalmen servieren.

Wir wünschen guten Appetit!