Nolte Blog Rezepte Butterlinsen-Dal
Rezepte

Butterlinsen-Dal

Dal ist ein Klassiker aus der indischen Küche und erfreut sich großer Beliebtheit. Die nahrhafte Speise ist vegetarisch und glutenfrei!

Für dieses Gericht benötigt ihr folgende Zutaten:

  • 200 g Urad Dal (geschälte schwarze Linsen)
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 50 g Butter
  • 2 EL Ingwer-Knoblauch-Paste (Fertigprodukt oder selbst gemacht)
  • 75 g Tomatenmark
  • 1 TL geräuchertes scharfes Paprikapulver
  • 1 gehäufter TL Garam Masala
  • Salz
  • 125 g Kochsahne (15 % Fett)
  • 1 EL getrocknete Bockshornkleeblätter (indischer Laden)
  • Korianderblättchen
Nolte Blog Rezepte Butterlinsen-Dal

Zubereitung:

  1. Linsen in einer Schüssel mit der dreifachen Menge Wasser bedecken und mindestens 12 Std. einweichen. Dann abgießen, in einem Topf mit reichlich Wasser aufkochen und ca. 45 Min. garen.
  2. Inzwischen die Zwiebel schälen, klein würfeln. 30 g Butter in einem Topf zerlassen, die Zwiebelwürfel darin unter Wenden bei kleiner Hitze ca. 10 Min. andünsten. Die Paste einrühren und weitere 1–2 Min. dünsten. Tomatenmark einrühren, Gewürze zugeben, zuletzt die Sahne unterrühren. Die Würzpaste vom Herd nehmen.
  3. Die weich gegarten Linsen abgießen, die Flüssigkeit auffangen. Linsen, 200 ml Flüssigkeit und Bockshornkleeblätter unter die Würzpaste rühren und bei leicht geöffnetem Deckel ca. 1 Std. 30 Min. köcheln lassen. Dabei regelmäßig umrühren, bei Bedarf noch Flüssigkeit zugeben. Am Ende übrige Butter untermischen, das Dal mit Salz ab - schmecken und mit Korianderblättchen garniert servieren.

Wir wünschen guten Appetit!