Nolte Blog Rezept Churros mit Schokolade
Rezepte

Churros mit Schokolade

Das süße Nationalgericht der Spanier ist für alle Nachtischfans ein Muss!

Für dieses Gericht benötigt ihr folgende Zutaten:

  • 40 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Mehl
  • 3 Eier (L)
  • 750 ml Pflanzenöl zum Frittieren (z.B. Sonnenblumenöl)
  • 300 g Bitterschokolade (mind. 60 % Fett)
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Außerdem 1 Spritzbeutel mit Sterntülle
Nolte Blog Rezept Churros mit Schokolade

Zubereitung:

  1. Für den Brandteig 250 ml Wasser mit Butter und Salz in einem Topf aufkochen. Mehl dazugeben und mit einem Holzlöffel rühren, bis sich auf dem Topfboden ein weißer Belag absetzt und ein Teigkloß entsteht. Den Topf vom Herd nehmen, nach und nach die Eier dazu - geben und unter den Teig arbeiten, beiseitestellen.
  2. Zum Frittieren das Pflanzenöl in einen Topf geben und erhitzen (es ist heiß, wenn an einem Holzlöffel, den man hineinhält, kleine Bläschen aufsteigen). Inzwischen die Schokolade mit einem Messer grob hacken und in einer Metallschüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen lassen.
  3. Den Brandteig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und portionsweise in 5–8 cm langen Streifen in das heiße Öl spritzen. Die Churros darin rundum in ca. 1 Min. goldbraun frittieren, dabei mit einer Schaumkelle immer wieder wenden. Die Churros herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die flüssige Schokolade in Schälchen füllen. Die Churros mit Puderzucker bestäuben und sofort mit der Schokolade servieren.

Wir wünschen guten Appetit!