Nolte Blog Rezepte Hackfleisch-Piroschki
Rezepte

Hackfleisch-Piroschki

Die gefüllten Teigtaschen können je nach Belieben als süße Nachspeise oder herzhafte Hauptspeise serviert werden. Die deftige Variante mit Hackfleisch findest du in diesem Rezept.

Für dieses Gericht benötigt ihr folgende Zutaten:

  • 250 g Mehl (Type 550)
  • ½ TL Salz
  • ½ Würfel Hefe (ca. 20 g)
  • 3 EL weiche Butter
  • 1 Ei (M)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 200 g gemischtes Hackfleisch
  • 100 g Sauerkraut
  • ¼ TL Kümmelsamen
  • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 3 EL saure Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • Mehl zum Arbeiten
  • 1 Eigelb (M)
  • 250 g saure Sahne zum Servieren
Nolte Blog Rezepte Hackfleisch-Piroschki

Zubereitung:

  1. Mehl und Salz mischen. Die Hefe in 80 ml lauwarmes Wasser bröckeln und auflösen. Mit der Butter und dem Ei zum Mehl geben. Alles mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort 45 Min. gehen lassen. Den Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Knoblauch und Zwiebel darin 2 Min. andünsten. Hackfleisch dazugeben und 3 Min. braten. Sauerkraut ausdrücken und mit Kümmel und Paprikapulver zum Hackfleisch geben. Die Mischung abkühlen lassen, dann die saure Sahne untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig nochmals gut durchkneten und ½ cm dick aus - rollen. 12 Kreise (10 cm Ø) ausstechen, mit wenig Wasser bepinseln, die Füllung in die Mitte setzen. Den Teig über der Füllung zusammen - klappen und die Ränder fest zusammendrücken. Mit der Gabel ein - stechen und auf das Blech legen. Das Eigelb mit 1 EL Wasser glatt verquirlen und die Piroschki gleichmäßig einstreichen. Im Ofen in ca. 20 Min. goldbraun backen. Mit der sauren Sahne servieren.

Wir wünschen guten Appetit!