Nolte Blog Rezept Würzige Falafel
Rezepte

Würzige Falafel

Dieses Gericht stammt aus der arabischen Küche und ist vor allem als Imbiss international beliebt.

Für dieses Gericht benötigt ihr folgende Zutaten:

  • 250 g getrocknete Erbsen (grün oder gelb; ersatzweise getrocknete Dicke Bohnen oder getrocknete Kichererbsen)
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • ½ Bund Petersilie
  • ½ Bund Koriandergrün
  • 1 TL gemahlener Koriander
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
  • Salz
  • 1 TL Natron (ersatzweise Backpulver)
  • 750 ml Öl zum Frittieren
Nolte Blog Rezept Würzige Falafel

Zubereitung:

  1. Hülsenfrüchte in eine Schüssel füllen und mit Wasser bedeckt über Nacht einweichen. 
  2. Am nächsten Tag die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und grob hacken. Kräuter waschen und trocken schütteln, Blättchen abzupfen. Die Erbsen in einem Sieb abtropfen lassen und in die Küchenmaschine geben. Zwiebeln, Knoblauch und Kräuter dazu - geben und alles so fein wie möglich zerkleinern. 
  3. Gewürze und 2 TL Salz mit Natron oder Backpulver mischen und zum Falafelbrei geben. Gut vermengen und zu ca. 40 Bällchen formen. Rollen kann man sie nicht, man drückt die Masse eher zwischen den Händen in Form.
  4. Öl in einem weiten Topf gut heiß werden lassen. Das Öl ist heiß genug, wenn sich am Stiel eines Holzkochlöffels sofort kleine Bläschen bilden. Die Bällchen portionsweise in 4–5 Min. goldbraun frittieren. Mit der Schaumkelle herausheben und auf Küchenpapier entfetten.

Wir wünschen guten Appetit!